Tine Bæk Madsen (Violine und Bratsche) ist gebürtige Dänin und Dipl. Musikerin mit Abschluss der  Hochschule für Musik in Aarhus, Dänemark. Weitere Studien an  der Akademie für musische Künste in Prag, Tschechien.  Meisterkurse bei renommierten Violinisten wie Petr Messiereur und  Ruggiero Ricci.  Private Studien bei Prof. Wolfgang Hock und Prof. Gratchia  Arutunjan. Geigenpädagogin traditionell und nach der Suzuki-  Methode mit über 30 Jahren Unterrichtserfahrung an zunächst  dänischen und später deutschen Musikschulen. Derzeit  Geigenpädagogin an Ihrer privaten Musikschule “Suzuki-Streicher-  Ravensburg” mit Wolfgang Kauper zusammen.   1999 bis September 2016 Geigenpädagogin an der  Jugendmusikschule Bad Waldsee und ab Oktober 2015 an der  Städtischen Musikschule Tettnang. Mitglied der Kammer-  philharmonie Bodensee-Oberschwaben und verschiedener  kammermusikalischer Formationen. Gründungs-, Vorstands- und  erweitertes Vorstandsmitglied des im Juni 2008 gegründeten,  gemeinnützigen Vereins “Streicherforum Oberschwaben e.V.” unter  der Schirmherrschaft von IKH Marie Herzogin von Württemberg.  Seit März 2011 zweite Vorsitzende im Vorstand des  Landesverbandes Baden- Württemberg des Bundesverbandes  deutscher Privatmusikschulen “bdpm”.   Atempädagogin nach Dr. med. Julius Parow und Margot Scheufele-  Osenberg.   Familylab-Seminarleiterin.  Family-Counselor